Die Bezirksgruppe Hanau des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen e.V. ist der Ansprechpartner für Sehbehinderte und Blinde im Main-Kinzig-Kreis und Hanau.
Wer sein Augenlicht verliert oder verloren hat, findet bei uns Rat.
Auch wenn Sie allen Mut verloren haben, das Leben geht weiter und wir helfen Ihnen, Ihren Weg zu finden.
Wir beantworten Ihre Fragen zu

Behoerden

Hilfsmitteln

Literaturbeschaffung

 

Zusammen mit der Technischen Informations- und Beratungsstelle für Blinde und Sehbehinderte e.V.
TIBS e.V.
haben wir ein Gemeinschaftsbüro, wo Sie nähere Informationen erhalten:
Unsere Adresse

Sie erreichen uns an Werktagen zwischen 10:00 und 16:00 Uhr.
Für spezielle Fragen können Sie auch Mitglieder direkt ansprechen:
Mitarbeiter für spezielle Fragen

Zögern Sie nicht, uns anzurufen!

Wenn Sie Mitglied bei uns werden wollen, dann laden Sie sich das Antragsformular herunter, füllen und drucken Sie es aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es uns zu.

Wenn Sie selbst nicht betroffen sind, können Sie uns auch als förderndes Mitglied unterstützen. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Integration sehgeschädigter Menschen in unsere Gesellschaft.

Außerdem haben Sie bestimmt viel Spaß an unseren Veranstaltungen.
Veranstaltungskalender

Wandern Sie mit uns, kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. Sie sind herzlich willkommen!

Wenn Sie sich informieren wollen, was wir in der Vergangenheit alles gemacht haben, dann finden Sie hier Berichte und Bilder.

Über die Aktivitäten der Bezirksgruppe Hanau wird auch einiges in der Presse berichtet.

Wenn Sie Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern einer Sehbehinderung suchen, dann klicken sie hier. Sie können auf dieser Seite des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenbundes Berlin auch eine Sehbehinderung simulieren, um sich in die Situation des Sehbehinderten zu versetzen.

Persönliche Erfahrensberichte von Menschen mit Sehbehinderung finden Sie, wenn Sie hier klicken.

 

 

zurück zur Startseite

zum Inhaltsverzeichnis