Neuigkeiten und aktuelle Termine

 

aktualisiert am 03.09.2020

 

Info-Telefon: 030 / 2555 80808
Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) stellt seit Ende Mai 2020 telefonische Informationen für Menschen mit Seheinschränkungen zur Verfügung.
Aktuell kann man sich telefonisch Informationen zum Thema Corona anhören.
Ab September 2020 wird es auch andere aktuelle Nachrichten geben, zum Beispiel ausgewählte Meldungen aus der Verbandszeitschrift „Sichtweisen“ und dem Newsletter „dbsv-direkt“.

Einfach rund um die Uhr anrufen, alles Weitere wird dann erklärt. 030 / 2555 80808

Ihr Blickpunkt Auge-Team
Juni 2020

 

Die Corona-Krise stellt sehbehinderte und blinde Menschen vor besondere Herausforderungen. Der DBSV hat deshalb in einem neuen Internet-Angebot nützliche Informationen für Betroffene zusammengestellt - von Hinweisen zur augenärztlichen Versorgung bis zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen.
Worauf blinde und sehbehinderte Menschen aus Sicht eines Virologen achten müssen, erklärt Prof. Jonas Schmidt-Chanasit von der Uni Hamburg in einem Exklusiv-Interview. Haben Uveitis-Betroffene ein erhöhtes Infektionsrisiko? Wie gefährlich ist das Berühren von Oberflächen im öffentlichen Bereich? Und was sind die Folgen, wenn man den empfohlenen Abstand zu seinen Mitmenschen nicht einhält?
Die Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie ab sofort im Corona-Ratgeber des DBSV unter:
https://www.dbsv.org/corona.html

Das Angebot wird in den kommenden Wochen ergänzt und gegebenenfalls aktualisiert. Neben den Tipps vom Virologen für sehbehinderte und blinde Menschen finden Sie bereits jetzt gesicherte Informationsquellen zu den gesundheitlichen Fragen rund um Corona, Informationen zur augenärztlichen Versorgung in der Corona-Krise sowie Hinweise für Berufstätige.

Nächste Termine der BG Hanau:

Nach den allgemeinen Lockerungen in der Corona-Krise finden folgende Termine unter Beachtung der Hygienemaßnahmen (Abstand, Mund- und Nasenschutz...) statt:

Sa. 25.08. 14:30 Uhr im Cafe Heide
und Sa. 31.08. 15:00 Uhr in Peters Bürgerbräu, Friedrichstraße 1 in Hanau: Vorführung des feelSpace naviGürtels.
(Diese Veranstaltung sollte ursprünglich im April stattfinden. Bitte unbedingt anmelden!)

abgesagt wegen steigender Coronazahlen: Sa. 05.09. Wanderung nach Steinheim Organisation: Silvia Schäfer

fällt aus: Sa. 19. 09., 17:00 Uhr Brailleschriftlesung im Rahmen der Veranstaltung Hanau liest ein Buch im Weinladen in der Nordstraße 20 in Hanau.

abgesagt: Sa. 10.10. Wanderung in Hanau und Kesselstadt - Organisation: Udo Häfele

abgesagt: Sa. 31.10. 17:00 Uhr Herbstfeier in "Peters Bürgerbräu", Friedrichstraße 1 in Hanau, wo auch unser monatlicher Stammtisch stattfindet.

abgesagt: Sa. 12.12. 17:00 Uhr Weihnachtsfeier. Lesen Sie dazu die Erklärungen von Silvia Schäfer.

Das Blickpunkt-Auge-Beratungsangebot kann derzeit nur telefonisch oder per E-Mail stattfinden. Unser Büro ist zwar besetzt, aber da das "Haus am Steinheimer Tor" geschlossen ist, können wir keine Ratsuchenden empfangen.
Bei Fragen können Sie jederzeit anrufen und ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen. Sie werden zeitnah zurückgerufen.
Die Blickpunkt-Auge-Berater können Sie außerdem jederzeit über folgende E-Mail-Adressen erreichen:

s.schaefer@blickpunkt-auge.de
s.platano@blickpunkt-auge.de
m-e.peter@blickpunkt-auge.de

 

Die Stadt Hanau bietet Hilfe an:
•Sie sind in häuslicher Quarantäne oder können aus anderen Gründen Ihre Einkäufe und Verpflegung nicht selbst erledigen?
•Sie benötigen eine Versorgung mit Essen?
•Sie haben niemanden in der Familie, in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis, der die notwendigsten Einkäufe für Sie übernimmt?
In diesem Fall können Sie sich melden unter Bürgertelefon der Stadt Hanau zur Notversorgung: 06181-2958130
(montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, samstags 9 bis 13 Uhr)

Sie wollen bestellen/haben Fragen? Schreiben Sie an versorgung@hanau.de

Nähere Infos finden Sie auch unter: http://www.corona-hanau.de/versorgung/15550/index.html

Bei medizinischen Fragen wenden Sie sich an das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises: 06051-8510000
oder an das Hessische Ministerium für Soziales und Integration 0800- 5554666

Das Bürgertelefon der Stadt Hanau zu allen anderen Fragen ist geschaltet:
07:00 Uhr bis 20:00 Uhr - täglich, auch samstags und sonntags: 06181-6764117

 

Unter den folgenden Links finden Sie noch mehr Hilfsangebote, besonders jetzt in Corona-Zeiten

Hilfe beim Einkaufen in Hanau und Bad Soden-Salmünster

Fitness zuhause

Tipps zum Umgang und Herstellen von Masken

Hörfilme zuhause

 

 

=========================================================================================
=========================================================================================

 

Die Termine 2020 finden Sie unter Terminkalender

Berichte über Veranstaltungen 2020 finden Sie unter: http://www.tibsev.de/Veranstaltungen/Berichte.htm

08.02.2020 Kräppelwanderung

 

Braille without borders / kanthari

- Neues von Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg über ihre Projekte Kerala finden Sie unter https://www.kanthari.de/
Dort finden Sie unter https://www.kanthari.de/medien/kanthari-berichte/ die vierteljährlichen Quartalsberichte und unter https://www.kanthari.de/medien/coronablog/ Berichte über die aktuelle Situation in Corona-Zeiten in Kerala und in vielen anderen Ländern, wo die inzwischen 226 Teilnehmer der kanthari-Kurse ihre Projekte verwirklichen.

- Gegen Vorlage der DBSV-Mitgliedskarte erhalten wir ab sofort einen 10% Rabatt beim Friseurteam Hairline in Hanau.

- Die Galeria Kaufhof in Hanau bietet eine Einkaufshilfe für Blinde und Sehbehinderte an. Sie werden von Mitarbeitern durch das Haus geführt. Man kann diesen Dienst telefonisch direkt im Kaufhof anfordern: Telefon 06181/279-203. Natürlich gibt es Informationen dazu auch in unserem Büro.

 

Stammtisch und Kaffenachmittag

Wer das gemütliche Beisammensein liebt und mit anderen Leuten Kontakt haben will, sollte sich unsere Stammtisch-Runde und/oder unseren Kaffeenachmittag nicht entgehen lassen.

Stammtisch in Hanau

Kaffeenachmittag

Zu diesen Veranstaltungen sind alle willkommen, die unsere Gruppe kennenlernen möchten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Wanderungen
Unsere Wanderungen sind bei allen Beteiligten beliebt, denn hier werden neben den Beinen auch die Lachmuskeln bewegt. Deshalb ist auch Petrus meist freundlich.
Kommen Sie zu unserer nächsten Wanderung

Sport
Wo können Blinde und Sehbehinderte sich sonst noch sportlich betätigen? Das erfahren Sie hier

In Frankfurt gibt es demnächst wieder ein Dialogmuseum, wo Sehende die Welt der Blinden kennenlernen können.

 

Wenn Sie sich mündlich nach Neuigkeiten erkundigen wollen, rufen Sie doch einfach unser Büro an: Büroadresse

 

zurück zur Startseite

zum Terminkalender